Kein “Befreiungsschlag” ohne Anstand 

Das ist mein erster Kommentar in Bezug auf den Islam, den ich am 17.09.2010 im Internet veröffentlichte.   Bei der Überprüfung nach mehr als fünf Jahren habe ich nur einen sprachlichen Fehler korrigiert.

Als eingebürgerte Exilchinesin mache ich mir auch Sorgen um Deutschland, aber nicht wegen der muslimischen Migranten, sondern wegen der Einflussnahme der kommunistischen Machthaber meines Heimatlandes. Seit einigen Jahren hege ich den Verdacht, dass immer mehr Deutsche die Grundwerte vergessen und ihre jeweiligen öffentlichen Posten zu eigenen Vorteilen missbrauchen. (mehr …)