Letzte Aktualisierungen Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Xu Pei 1:15 am 21. February 2013 permalink  

    Himmelsfahrt

    In der Heimat
    nahm ich eine Laufbahn an
    um das Fernweh zu stillen

    Fern der Heimat
    nehme ich den Lotossitz ein
    um dem Heimweh nachzugehen

    aus dem Gedichtband „Schneefrau“

     
  • admin 19:19 am 16. February 2017 permalink  

    Lesung am 09.03.2017 

    Xu Pei_Page_1

     
  • Xu Pei 20:42 am 26. October 2016 permalink
    Tags: , Freiheit, Internet, Lebensweg,   

    Mein Weg zur Freiheit  – Zum fünfzigsten Lebensjahr 

    Für Bürger in der Bundesrepublik Deutschland gehört die Freiheit zur Selbstverständlichkeit, wie die Luft zum Leben. Für Menschen wie mich, die in einem Unrechtsstaat zur Welt kommen, bedeutet die Freiheit manchmal einen Kampf auf Leben und Tod. Deshalb möchte ich meinen persönlichen Weg beschreiben, damit die jüngere Generation die Freiheit in dem geeinigten Deutschland schätzen und verteidigen könnte.

    Um die Freiheit in Westdeutschland  zu erreichen, mussten die Deutschen in der von den Kommunisten besetzten Sowjetzone auch zuerst die Berliner Mauer aus verschiedenen Sperren überwinden, wie ich. Im Vergleich zu den Todesopfern an der Berliner Mauer wie z. B. dem zwanzigjährigen Ostberliner Chris Gueffroy, der als letzter Deutscher am 6. Februar 1989 auf der Flucht nach Westberlin erschossen wurde, hatte ich Glück. Am 17. Dezember 1988 konnte ich mit einem Pass der sogenannten Volksrepublik China und einem Studentenvisum für Düsseldorf die Berliner Mauer ohne Gefahr überschreiten.

    So stellt die Berliner Mauer den geographischen Anfang meines Wegs zur Freiheit dar. Im Herbst 1983 begann jedoch schon meine Vorbereitung auf diesen Anfang, als ich in Chongqing, der Partnerstadt von Düsseldorf seit 2004, das deutsche Alphabet lernte. (mehr …)

     
  • Xu Pei 15:25 am 10. October 2016 permalink
    Tags: Klassenkampf, Kulturrevolution, Liu Xiaobo, Mao, Marx, Terrorwelle   

    Wechselseitige Wirkung von Peking auf Deutschland 

    — Zum vierzigsten Todesjahr von Mao

    In meinem Geburtsjahr 1966 trat Mao mit den Parolen „Zerschlagt die Alten, bombardiert das Hauptquartier“, eine weitere und seit 1942 seine größte Terrorwelle los. Die deutsche Bezeichnung „Kulturrevolution“ für den roten Terror bis zu seinem Tod im Jahr 1976 ist eine Weichspülung bzw. ein Euphemismus des maoistischen Begriffs – „Die Große proletarische Kulturrevolution“. Mao hat maßgeblich zum kommunistischen Lügensystem beigetragen, was ich als Neusprech à la George Orwell bezeichne.

    Wegen der systematischen Gehirnwäsche konnte ich erst in Deutschland infolge des Tiananmen-Massakers 1989 die Kommunistische Partei Chinas als verlogene Staatsterroristen identifizieren. Seitdem setze ich meine Freiheit für die universellen Grundwerte ein. Wegen meines Einsatzes gegen die Falun-Gong-Verfolgung durch das KP-Regime, werde ich seit 14 Jahren von seinem Machtbereich ausgeschlossen, während die Chinesen im Land wegen ihrer Lebensprinzipien „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Duldsamkeit“ verfolgt werden und sogar systematisch bei lebendigem Leibe ihrer Organe beraubt werden. (mehr …)

     
  • admin 17:16 am 2. October 2016 permalink  

    Es geht mir um die Wahrheit 

    Artikel in der Sächsischen Zeitung vom 6. Juni 2014
    hier als PDF lesen

     
  • Xu Pei 16:57 am 2. October 2016 permalink
    Tags: Berliner Mauer, KPC-Regime, SED-Regime, Tag der Deutschen Einheit   

    Mein chinesisches Glück trotz der deutschen Sorgen 

    — Zum Tag der Deutschen Einheit

    In Deutschland wird der Tag der Einheit wieder gefeiert. Die Berliner Mauer, die friedliche Revolution der Ostdeutschen und die deutsche Wiedervereinigung habe ich miterlebt, wie eine Ostdeutsche in Westdeutschland. Denn mein Herkunftsland China gehörte wie die DDR zum sozialistischen Machtgebiet. So stand die SED-Führung  zum KP-Regime, als es wegen seines Massakers in Peking vom Westen verurteilt wurde.

    Nachdem die internationalen Kommunisten mit Propaganda, Spionen und Waffen die mit Wahl legitimierte Regierung unter Chiang Kai-shek auf die Insel Taiwan vertrieben, wurde die Bildungsschicht in China ermordet, enteignet und marginalisiert. Seitdem gibt es in China nur die Geschichtsverfälschung und systematische Desinformation der Kommunisten. Beispielsweise lernte ich in der Schule, dass wir der Kommunistischen Partei ein glückliches Leben zu verdanken hätten, während zwei Drittel der Weltbevölkerung unter Hunger und Kälte leiden würden. Die systematische Desinformation in der VR China ist nicht leicht zu erkennen, weil das KP-Regime seit seiner Machtergreifung alle anderen Informationsquellen verboten hat. (mehr …)

     
  • admin 10:30 am 9. June 2016 permalink  

    Radiosendung mit Xu Pei am 09.06.2016 auf WDR 5 

    „Neugier genügt“, gesendet am 9. Juni 2016 zum 27sten Jahrestag des Tiananmen-Massakers
    wdr5hier anhören

     

     
  • Xu Pei 15:06 am 24. May 2016 permalink
    Tags: Flüchtling, , , Staatsterrorismus, Ursache,   

    Verschiedene Fluchtarten,unterschiedliche Gründe, aber gleiche Ursache 

    Der Flüchtlingsstrom in den freiheitlichen Westen ist mittlerweile in Europa so stark, dass aus ihm eine Flüchtlingskrise geworden ist. Schon 1989,  als ich im Sommersemester in Düsseldorf zu studieren begann, lernte ich im Studentenwohnheim Mitbewohner kennen, die aus dem Iran und Afghanistan geflohen waren. Nach dem Tiananmen-Massaker in Peking 1989 wurden viele Demonstranten verhaftet, aber auch unzähligen Chinesen gelang es, vor der Verhaftung in den Westen zu fliehen. Im Laufe der vergangenen 27 Jahren habe ich viele Flüchtlinge aus verschiedenen totalitären Staaten kennengelernt. Dank meiner Erfahrungen mit ihnen bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass der Flüchtlingsstrom auf die Totalitarismen zurückzuführen ist, egal wie die Flucht aussieht und wie die Flüchtlinge empfinden.
    (mehr …)

     
  • admin 15:19 am 9. April 2016 permalink  

    Ausgeschlachtet – Organe auf Bestellung
    Vieles deutet darauf hin, dass in China zehntausende unschuldige Menschen auf Bedarf für einen illegalen Handel mit Transplantations-Organen ermordet wurden.

    Organraub Organe auf Bestellung in China * Nano Magazin

    Ausgeschlachtet – Organe auf Bestellung mit Prof. Huige Li

     
  • admin 9:27 am 25. February 2016 permalink  

    XU-PEI.DE in neuem Design, blog und Hauptseite sind jetzt zusammengefasst.

     
  • Xu Pei 0:54 am 23. January 2016 permalink
    Tags: der Iran, Der Islam, Islamisierung, Necla Kelek, Thilo Sarrazin, Totalitarismus   

    Kein “Befreiungsschlag” ohne Anstand 

    Das ist mein erster Kommentar in Bezug auf den Islam, den ich am 17.09.2010 im Internet veröffentlichte.   Bei der Überprüfung nach mehr als fünf Jahren habe ich nur einen sprachlichen Fehler korrigiert.

    Als eingebürgerte Exilchinesin mache ich mir auch Sorgen um Deutschland, aber nicht wegen der muslimischen Migranten, sondern wegen der Einflussnahme der kommunistischen Machthaber meines Heimatlandes. Seit einigen Jahren hege ich den Verdacht, dass immer mehr Deutsche die Grundwerte vergessen und ihre jeweiligen öffentlichen Posten zu eigenen Vorteilen missbrauchen. (mehr …)

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
shift + esc
cancel